x

Kennen Sie schon unsere App?

MuM (Medizin und Mehr)

Laden Sie jetzt unsere App aus dem AppStore!

Jetzt bei Google Play
Jetzt im AppStore
Jetzt bei Amazon

Chefarzt Dr. med. Wolfram Kalitschke (Gastroenterologie / Hämatologie / Onkologie)

Oberarzt Dr. med. Dirk Hartnack (Hämatologie / Onkologie)

Oberarzt Nils Heine (Hämatologie / Onkologie)

Oberarzt Dr. med. Peter Willkomm (Gastroenterologie)

 

 

Gastroenterologie

Haben Sie akute oder chronische Beschwerden des Magen-Darm-Traktes, der Leber, Gallenwege oder aber der Bauchspeicheldrüse? In der Gastroenterologie werden diese Krankheiten mit endoskopischen und sonographischen Verfahren diagnostiziert.

 

Stoffwechselerkrankungen, wie Diabetes mellitus und Fettstoffwechselstörungen, sowie ausgeprägtes Übergewicht mit sekundären Organschäden sind weitere Krankheiten, die wir in der Gastroenterologie erfolgreich behandeln können.

 

Darmzentrum Wesel

Seit 1996 betreibt die Gastroenterologie zusammen mit der Allgemeinchirurgie eine interdisziplinäre Bauchstation für Patienten mit unklaren Bauchschmerzen und Erkrankungen der Bauchorgane. Das Darmzentrum versorgt umfassend alle Patienten mit Darm- und Enddarmkrebs mit den modernsten Operations- und Therapiemöglichkeiten. Für jeden Patienten wird dabei in einer Expertenrunde der optimale Therapieablauf festgelegt. Zusätzlich wurde ein komplexes Netzwerk mit wichtigen Partnern für die Sicherung des Behandlungserfolges aufgebaut (z.B. Strahlentherapie, Onkologie, Psychoonkologie, Schmerztherapie, Physiotherapie, Ernährungstherapie, Stomatherapie, Selbsthilfegruppen, genetische Beratungsstelle).

Das Darmzentrum am Evangelischen Krankenhaus Wesel ist das einzige rechtsrheinische zertifizierte Darmkrebszentrum im Kreis Wesel und hat die Auszeichnung "Darmkrebszentrum mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft e.V." erhalten.

Hämatoonkologie

In der Früherkennung und Behandlung bösartiger Tumorerkrankungen wurden in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte erzielt. Diese Erfolge sind insbesondere zurückzuführen auf die immer engere Zusammenarbeit der verschiedenen Fachdisziplinen und der besonderen Qualifikation unserer Mitarbeiter in der Onkologie.

 

Wir befassen uns mit der

  • Erkennung und Behandlung aller bösartigen und nicht-bösartigen Erkrankungen des Blutes, der blutbildenden Organe und des lymphatischen Systems
  • Erkennung und Behandlung aller soliden Tumore (z. B. Brust-, Dickdarm- oder Lungenkrebs).

 

Wir nehmen an klinischen Studien teil und berücksichtigen moderne Behandlungsleitlinien. Zur Besprechung und Erarbeitung einer individuell angepassten Therapie  nach neuesten Erkenntnissen wurden onkologische Arbeitskreise unter Beteiligung niedergelassener Ärzte gebildet. 

Eine wichtige Position in der Tumorbehandlung nimmt die Chemotherapie ein, die in den letzten Jahren zu deutlichen Verbesserungen in der Behandlung unserer Patienten geführt hat.

 

Zur Vermeidung zusätzlicher, belastender Krankenhausaufenthalte versuchen wir, wenn irgend möglich, die Chemotherapie ambulant durchzuführen.

 

Ganz besonders großen Wert legen wir auf eine möglichst individuelle Patientenbetreuung, die die Wünsche und Lebenssituationen eines jeden Erkrankten mit in die Behandlung einfließen lässt.

 

Hervorzuheben ist insbesondere:

Interdisziplinäre Kooperation mit

  • Radiologische Gemeinschaftspraxis Dr. Scheuerer, Dr. Schlitt, M. Wenski, Dr. Braun am Evangelischen Krankenhaus
  • Abteilungen für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gynäkologie und Senologie und Palliativmedizin am Evangelischen Krankenhaus Wesel
  • Praxis für Anästhesie und Schmerztherapie  Lemm / Schlott am Evangelischen Krankenhaus Wesel
  • Strahlentherapie Wesel
  • Pathologie Wesel

Es findet ein fortlaufender Gedankenaustausch und regelmäßige Treffen der genannten Kooperationspartner in einer Onkologischen Konferenz statt, vor allem um Behandlungspläne bei uneindeutigen Krankheitsverläufen zu erstellen.

  • Teilnahme an klinischen Studien
  • Berücksichtigung evidenzbasierter Leitlinien, soweit vorhanden
  • Abteilungsleitung durch ausgebildete und examinierte Hämatologen /Onkologen
  • Möglichkeit zur ambulanten Behandlung auf Überweisung durch eine hämato-onkologische Schwerpunktpraxis

 

Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung durch:

Weiterbildungsermächtigung

Dr. Wolfram Kalitschke besitzt die Befugnis zur Weiterbildung im Gebiet Innere Medizin und Allgemeinmedizin für:

  • die Facharztbezeichnung Innere Medizin mit Schwerpunkt Gastroenterologie 

im Umfang von 36 Monaten.

    Dr. Dirk Hartnack besitzt die Befugnis zur Weiterbildung im Gebiet Innere Medizin und Allgemeinmedizin für:
  • die Facharztbezeichnung Innere Medizin mit den Schwerpunkten  Hämatologie und Onkologie 

im Umfang von 36 Monaten.

Kontakt

Innere Ambulanz / Sekretariat: Ellen Mootz-Ürüm Tel.: (0281) 106 - 2600
Fax: (0281) 106 - 2699
E-Mail: Dr. Wolfram Kalitschke kalitschke[at]evkwesel.de
  Dr. Dirk Hartnack hartnack[at]evkwesel.de

E-Mail-Adressen sind gegen Spam geschützt. Javascript muss aktiviert sein.



Social Bookmarks (sp_socialbookmarks): Keine Bookmarks gefunden.

Kontakt

Innere Ambulanz / Sekretariat:

Ellen Mootz-Ürüm

Tel.: (0281) 106 - 2600

Fax: (0281) 106 - 2699

 

E-Mail:

Dr. Wolfram Kalitschke

kalitschke[at]evkwesel.de

Dr. Dirk Hartnack

hartnack[at]evkwesel.de

Chefarzt der Inneren Medizin - Gastroenterologie, Haematologie und Onkologie Dr.  med. Wolfram Kalitschke, Experte für Darmkrebs und Magen-Darmerkrankungen
Dr. med. Wolfram Kalitschke Chefarzt Innere Medizin - Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie
Dr. med. Dirk Hartnack, Oberarzt der Inneren Medizin / Haematologie und Onkologie
Dr. med. Dirk Hartnack, Oberarzt Innere Medizin - Hämatologie und Onkologie
Dr. med. Peter Willkomm, Oberarzt  Innere Medizin - Gastroenterologie
Dr. med. Peter Willkomm, Oberarzt Innere Medizin - Gastroenterologie