Bewegung für mehr Lebensqualität

Bei weit fortgeschrittenem Gelenkverschleiß von Schulter, Ellenbogen, Hüfte und Kniegelenk kann zur Wiederherstellung der Gebrauchsfähigkeit ein Ersatz durch eine Gelenk-Endoprothese angezeigt sein.

 

Wann immer möglich, wird in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Radiologie, Neurologie, Schmerztherapie und physikalischer Therapie ein Konzept der nicht-operativen Therapie gesucht.

 

Ist die persönliche Lebensqualität des Erkrankten jedoch so eingeschränkt, dass eine Operation unumgänglich ist, stehen in unserem zertifizierten EndoProthetik-Zentrum (EPZ) modernste schonende Methoden, einschließlich hochauflösender mikroskopischer Techniken zur Verfügung.

 

EndoProthetik Netzwerk

Kooperationspartner

Leistungsspktrum

Implantation von Kunst-Gelenkersatz

Wir führen folgende Implantation von Kunst-Gelenkersatz (Total-Endoprothese (TEP) durch

an

  • Schultergelenk
  • Ellenbogengelenk
  • Hüftgelenk
  • Kniegelenk

 

 Wechsel-Endoprothetik

 Wechsel-Endoprothetik von bestehenden Gelenkprothesen an

  •  Hüftgelenk
  • Kniegelenk
  • ggf. mit Defektaufbau

 

Umstellungsosteotomie

Umstellungsosteotomie (chirurgische Durchtrennung von Knochen bzw. Entfernung von Knochenfragmenten) großer und kleiner Röhrenknochen

Arthrodesen 

Arthrodesen (operative Versteifung) von großen und kleinen Gelenken

Fragen und Antworten

Sicherheit

Sicherheit ist dabei unser oberstes Gebot

 

Dafür sorgt unser strenges Qualitäts- und Hygienemanagement.

 

Bei allen Patienten führen wir vor der Operation routinemäßig ein MRSA-Screening durch.

 

Nach der Operation werden unsere Patienten kurzfristig intensivmedizinisch überwacht.

EndoCare-Team

Unser EndoCare-Team, das aus aus Physiotherapeuten und Fachpflegekräften besteht - beitet bereits vor der Operation eine Sprechstunde und ein Gehstützentraining an, um Ängste im Vorfeld abzubauen und Sicherheit für den Alltag zu Hause zu geben. 

 

Leitung

Dr. med.
Malte Mazuch
Ärztlicher Leiter
Chefarzt Abteilung Orthopädie / Unfallchirurgie

EndoProthetik-Zentrum/ Sekretariat
Tel: (02 81) 106 - 30 70
Fax: (02 81) 106 - 22 99

 

epz@evkwesel.de

Ärztliche Koordinatorin

Dr. med. Susanna Ostendorf