x

Kennen Sie schon unsere App?

MuM (Medizin und Mehr)

Laden Sie jetzt unsere App aus dem AppStore!

Jetzt bei Google Play
Jetzt im AppStore
Jetzt bei Amazon

F├Ârderung von Pr├Ąventionskursen durch die Krankenkasse

Seit der Gesundheitsreform 2000 k├Ânnen Krankenkassen nach ┬ž 20 SGB V im Rahmen der Gesundheitspr├Ąvention die Kosten f├╝r Kurse zur Gesundheitsf├Ârderung ├╝bernehmen. Der Gesetzgeber hat an die Durchf├╝hrung solcher Kurse hohe Qualit├Ątsanforderungen gestellt, an die wir uns gebunden f├╝hlen.

 

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten einen Gro├čteil der Kursgeb├╝hren wenn folgende Bedingungen erf├╝llt sind:

  • Die Kurse erf├╝llen die Voraussetzung f├╝r eine Anerkennung durch die Krankenkassen  
  • Der Teilnehmer kann eine regelm├Ą├čige Teilnahme (80%) nachweisen.

Wie beantrage ich die F├Ârderung von Pr├Ąventionskursen bei der Krankenkasse?

Bei den Krankenkassen gibt es unterschiedliche Regelungen welche Pr├Ąventionskurse gef├Ârdert werden. Aus diesem Grund sollten Sie sich vor Kursbeginn bei Ihrer Krankenkasse ├╝ber F├Ârderm├Âglichkeiten f├╝r den von Ihnen gew├╝nschten Kurs erkundigen.

 

Bei der Kursanmeldung m├╝ssen Sie die Kursgeb├╝hr zun├Ąchst privat bezahlen. Den Antrag auf R├╝ckerstattung der Kosten stellen Sie nach Beendigung des Kurses, indem Sie bei Ihrer Krankenkasse die Teilnahmebescheinigung, die sie bei regelm├Ą├čiger Teilnahme von uns erhalten, einreichen.

 

F├╝r weitere Informationen und Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verf├╝gung.

Kontakt

Visalis Therapiezentrum Niederrhein

Schermbecker Landstrasse 88

46485 Wesel

Tel. (0281) 106 - 20 71

 

├ľffnungszeiten:

Montag - Donnerstag, 08.00 - 20.00 Uhr

Freitag, 08.00 - 18.00 Uhr

 

Leitender Physiotherapeut:

Thomas Samusch