Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Spezialisten für filigrane Sinnesorgane

In unserer erfahrenen HNO-Belegabteilung wird das weite Spektrum der Erkrankungen von Ohren und Nase sowie von Rachen, Kehlkopf und den Halsweichteilen behandelt. Dies erfolgt durch medikamentöse Therapien, Operationen unter stationären Bedingungen und durch kleinere operative Eingriffe, die auch ambulant in unserem AOZ ausgeführt werden können.


Die operativen Schwerpunkte liegen dabei auf den mikrochirurgischen und endoskopischen Eingriffen der Nasennebenhöhlen, des Mittelohres und des Kehlkopfes sowie auf Operationen zur Verbesserung schlafbezogener Atemstörungen.

 

Dabei nutzen die Mediziner moderne und schonende Verfahren (u.a. Laser sowie Radiofrequenz). 

 

Im Rahmen der stationären Behandlung erfolgt eine tägliche Visite durch den jeweiligen Operateur und eine 24-stündige HNO-ärztliche Bereitschaft.
 

Manchmal müssen auch Kinder sich einem stationären HNO-ärztlichen Eingriff unterziehen. Für diese kleinen Patienten ist ein speziell eingerichtetes Spielzimmer auf Station 2a eingerichtet worden. 

 

Unser Konzept sieht vor, dass die Mutter, der Vater oder eine andere Bezugsperson nicht nur tagsüber, sondern auch nachts beim erkrankten/ operierten Kind sein kann, weil wir natürlich wissen, dass vielen Jungen und Mädchen in solchen Momenten das Alleinsein nicht leicht fällt. Grundsätzlich ist die Mitaufnahme eines Elternteiles für Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren problemlos möglich.

 

Die Möglichkeit und Anmeldung einer entsprechenden Mitaufnahme klären die Eltern bitte mit der jeweiligen behandelnden HNO-Praxis. Die behandelnde HNO-Praxis übernimmt für die Patienten die Koordination und Vorplanung aller erforderlichen Maßnahmen sowie die Nachbehandlung.

 

HNO Belegpraxen

Schwerpunkte

Behandlungsspektrum

Traumatologie

  • Weichteilverletzungen aller Art
  • Nasenbeinfrakturen
  • Ohrmuschelverletzungen

Symptomatische Erkrankungen

  • Hörsturz
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Tinnitus

Weitere Erkrankungen

  • Vergrößerungen der Rachenmandeln
  • Gutartige Wucherungen der Nasenschleimhaut (sog. Polyen)

Operationsspektrum Hals

  • Weichteileingriffe des Rachens
  • Mandelentfernungen
  • mikrochirurgische Kehlkopfeingriffe
  • Phonochirurgie (Stimmchirurgie)
  • Lymphknotenentfernungen im Halsbereich
  • diagnostische Endoskopie in Narkose bei Schnarchbeschwerden (Propofol-Somno-Endoskopie)
  • alle Formen des schnarch-chirurgischen Spektrums in minimalinvasiver Technik
  • mikrochirurgische Eingriffe an den Kopfspeicheldrüsen
  • Tumordiagnostik- und -therapie

Operationsspektrum Nase

  • mikrochirurgische Eingriffe des gesamten Nasennebenhöhlensystems
  • Nasenscheidewandkorrektur
  • Polypenentfernungen im Kindesalter
  • Nasenmuschelverkleinerungen
  • Behandlung bei Nasenbluten
  • Aufrichtung von Nasenbeinbrüchen
  • kosmetisch-chirurgische Eingriffe der äußeren Nase
  • Tumordiagnostik- und therapie

Operationsspektrum Ohren

  • Trommelfellschnitt und Paukenröhrcheneinlage
  • gehörgangserweiternde Operationen
  • mikrochirurgische Operation am Trommelfell
  • kosmetisch-plastische Operationen bei abstehenden Ohren
  • Bleparoplastik (Oberlidkorrektur)