Die Macht der Sinne

Unsere erfahrenen HNO-Belegärzte behandeln das weite Spektrum der Erkrankungen von Ohren und Nase sowie von Rachen, Kehlkopf und den Halsweichteilen. Dies erfolgt durch medikamentöse Therapien, Operationen unter stationären Bedingungen und durch kleinere operative Eingriffe, die auch ambulant in unserem AOZ ausgeführt werden können.


Die operativen Schwerpunkte liegen dabei auf den mikrochirurgischen und endoskopischen Eingriffen der Nasennebenhöhlen, des Mittelohres und des Kehlkopfes sowie auf Operationen zur Verbesserung schlafbezogener Atemstörungen. Des weiteren werden plastische Operationen der äußeren Nase, der Ohrmuscheln und operative Eingriffe an den Speicheldrüsen durchgeführt.

 

Im Rahmen der stationären Behandlung erfolgt eine tägliche Visite durch den jeweiligen Operateur und eine 24-stündige HNO-ärztliche Bereitschaft.

Für unsere kleinen Patienten ist ein speziell eingerichtetes Spielzimmer auf Station 2a eingerichtet worden.

Zudem haben wir vorgesehen, dass in besonderen Fällen die Mutter, der Vater oder eine andere Bezugsperson nicht nur tagsüber, sondern auch nachts bei dem Kind sein kann, denn natürlich wissen wir, dass vielen Kindern in solchen Momenten das Alleinsein nicht leicht fällt.

 

Schwerpunkte

Behandlungsspektrum

Traumatologie

  • Weichteilverletzungen aller Art
  • Nasenbeinfrakturen
  • Ohrmuschelverletzungen

Symptomatische Erkrankungen

  • Hörsturz
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Tinnitus

Weitere Erkrankungen

  • Vergrößerungen der Rachenmandeln
  • Gutartige Wucherungen der Nasenschleimhaut (sog. Polyen)

OP-Spektrum

Diagnostische Eingriffe

Endoskopische und Mikroskopische Chirurgie an 

  • Mittelohr-Räumen (Trommelfell und Gehörknöchelchen)
  • Nasenhaupt- und -nebenhöhlen
  • Kehlkopf
  • Speiseröhre

Kurative Eingriffe

  • Sanierende und hörverbessernde Ohr-Operationen
  • Funktionelle Chirurgie von Nase und Nebenhöhlen endoskopisch und mikroskopisch
  • Operation von Rachenmandeln - auch bei Kindern
  • Operation von Nasenpolypen (gutartige Wucherungen der Nasenschleimhaut) - auch bei Kindern
  • Mikroskopische Kehlkopf- bzw. Stimmbandoperationen
  • Entfernung kleinerer Tumore, Lymphknoten, Halszysten
  • Operationen an den Speicheldrüsen

Plastische Chirurgie

  • Ohranlegeplastik
  • Gesichtshauttumoren mit plastischer Deckung

Ambulante Medizin in der Praxis

Unsere Belegärzte behandeln als niedergelassene Ärzte ambulant im 

 

HNO-Zentrum Wesel

Hohe Str. 27 • 46483 Wesel

 

Tel:   (02 81) 2 12 26
Tel:   (02 81) 2 22 00

Fax:  (02 81) 3 13 75

 

hno-zentrum-wesel@t-online.de

 

Sprechzeiten

Montag • Dienstag • Donnerstag

8.30 -  12.00 Uhr und 15.00 bis 17.30 Uhr

Mittwoch • Freitag

8.30 - 13.00 Uhr

 

Belegärzte

Dr. med.

Tobias Peisert

Facharzt für HNO

Spezielle HNO-Chirurgie

Cindy Küch

Fachärztin für HNO

Dr. med.

Lara van Bebber

Fachärztin für HNO

Naturheilverfahren