Gemeinsam mehr erreichen

Im Team kann man viel schaffen. Das gilt besonders im Krankenhaus, denn vielerorts ist Führung immer noch von hierarchischen Strukturen geprägt. Anders bei uns: hier werden in der sechsköpfig besetzten Betriebsleitung neue Impulse offen in die Runde gebracht, manchmal bringt sogar ein Perspektivenwechsel eine vermeintlich bereits getroffene Entscheidung wieder auf den Prüfstand. So funktioniert moderne Unternehmensführung heute! 

 

In unserem christlich geprägten Haus gehört für uns selbstverständlich auch die Krankenhaus-Seelsorge mit zum Führungsgremium. 

 

Da wir enormen Wert auf ein hohes Niveau unserer Leistungen legen, sitzt  entsprechend auch das Qualitäts- und Risikomanagement mit am Leitungstisch.

 

Obligat sind Geschäftsführung, Pflegemanagement und natürlich die ärztliche Leitung, die regulär alle zwei Jahre im Routineverfahren wechselt, mit im Boot.

 

Wir favorisieren einen situativ-unterstützenden Führungsstil, der Mitarbeitende motiviert und befähigt, eigenständig und verantwortungsvoll zu agieren. Ziele und Vorgaben, die die Betriebsleitung vereinbart hat, werden von den Mitgliedern der Betriebsleitung an alle Abteilungs- und Bereichsleitungen weiter gegeben. Die detaillierte Ausarbeitung und Umsetzung der Beschlüsse erfolgt dann an der Basis, oft in Projekt-Arbeitsgruppen, die über entsprechende Kompetenzen und Leistungsbereitschaft verfügen.