Bereicherung im Alltag

Seniorinnen und Senioren, die Zuhause alleine leben, freuen sich über das Engagement und die regelmäßige Ablenkung im Alltag durch den ehrenamtlichen Besuchsdienst "beieinander".

 

Wenn Alleinsein das Leben im Alter immer mehr dominiert, dann kann jemand, der zumindest ab und an beiseite steht, schon eine enorme Bereicherung darstellen. Und genau das sind die Ehrenamtlichen von „beieinander“. Sie alle haben es sich auf die Fahne geschrieben, den Senioren, die unter belastendem Alleinsein leiden, wieder mehr Abwechslung in den Alltag zu bringen.

 

Ziel von "beieinander" ist, Menschen unbürokratisch zusammen zu bringen und quasi eine Win-Win-Situation für beide Parteien zu generieren. Seit Gründung im Jahr 2012 hat die Koordinatorin schon an die vierzig „Paare“ zusammen gebracht, zwischen denen die Chemie stimmt.

 

Die in der Regel zweistündigem Besuche in den Haushalten der Senioren sollten mindestens einmal pro Woche erfolgen, können aber indidivuell verabredet werden. Ein solcher Besuch erfordert Achtung, Zuverlässigkeit und Regelmäßigkeit im gegenseitigen Miteinander. Wie die gemeinsame Zeit dann verbracht wird, entscheiden die Beteiligten selbst. Spaziergänge, Gesellschaftsspiele, Kaffeeklatsch… - Hauptsache die Aktivität stellt für beide Seiten eine Bereicherung dar.

 

Damit die Besucher mit dem Gefühl vorbereitet und emotional gut ausgerüstet in die Haushalte gehen, werden übrigens regelmäßig moderierte Themenabende durchgeführt. Bei diesen Schulungen gibt es dann Ratschläge, wie die Grenzen des Engagements klar definiert werden können. Erfahrungen und Tipps werden in einer Feedbackrunde ausgetauscht, schwierige Situationen analysiert und Verhaltensmuster in Rollenspielen erprobt.

 

„beieinander“ ist ein Sozialprojekt des Rotary Clubs Wesel-Dinslaken, welches ausschließlich über Spendengelder finanziert wird. 

 

Unterstützt wird das Projekt durch das Evangelische Krankenhaus Wesel und den Seniorenbeirat Wesel.

 

Kontakt

Cornelia Haß

Tel: (02 81) 106 - 26 26

 

beieinander@
evkwesel.de                                                                  

 

Bürositz "beieinander"

Haus Kiek in den Busch (EG)

Schermbecker

Landstr. 86

46485 Wesel

Sprechzeiten

mittwochs 16 - 17 Uhr

 

freitags 16 - 18 Uhr