Mediterrane Küche

Mittelmeer auf dem Teller

 

Unserer Patienten, Bewohner, Mitarbeitenden und Gäste bekommen ganzjährig den Sommer auf ihrem Teller serviert. Denn bei uns findet das Konzept der Mediterranen Küche durchdringend Einsatz.

Und das aus gutem Grunde, denn die Mittelmeerküche ist fettmodifiziert. Das heißt, sie besteht hauptsächlich aus Gemüse, Salat, Obst und Hülsenfrüchten. Diese sättigen durch Ballaststoffe, liefern Vitamine, Mineralien, Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Fisch und Geflügel sowie Milchprodukte, Nüsse und Hülsenfrüchte ergänzen den Speiseplan sinnvoll, da sie den Körper mit Eiweiß versorgen.

Hinzu kommen täglich Brot und Getreideprodukte, möglichst aus vollem Korn sowie Teigwaren, Kartoffeln oder Reis. Dabei verhält sich der Anteil der Nahrungskomponenten nachhaltig zum Wohle der Gesundheit und zum erfolgreich langfristig angelegten Gewichtsmanagement wie folgt:

 

3/4 Gemüse und Beilage

                +

1/4 Fisch, Geflügel oder Fleisch

 

Mit Olivenöl und heimischem Rapsöl nimmt der Körper sowohl einen hohen Anteil an einfach ungesättigten, als auch an mehrfach gesättigten Fettsäuren auf. So kann das „schlechte“ LDL-Cholesterin gesenkt, das „gute“ Cholesterin HDL stabil gehalten werden.


Wir verwenden diese beiden Öle als Hauptfettquelle bei der Zubereitung. Unsere heimische Landwirtschaft liefert viele gesunde Lebensmittel und sorgt für eine abwechslungsreiche Küche. Frisch geerntet, schon auf dem Tisch. Das wird möglich durch kurze Transportwege. Aber auch die Tiefkühltruhe bietet mitunter eine Alternative, denn heute sorgen schonende Verfahren dafür, dass die Nährstoffe des Gemüses gut erhalten bleiben.

 

Prävention und positives Körpergefühl


Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Diabetes und bestimmten Krebsarten kann so effektiv vorgebeugt werden. Und ganz nebenbei reduziert sich auch die aufgenommene Kalorienmenge, was sich langfristig positiv auf der Waage bemerkbar macht. Ausreichend Bewegung und Sport unterstützen das Ganze zusätzlich noch positiv.

 

Lecker genießen im Krankenhaus

 Unsere Küche bietet im stationären Bereich täglich

 

  • ein Mediterranes Wahlmenü
  • einen Salat der Saison
  • mehrmals täglich frisches Obst
  • zudem einmal wöchentlich als Alternative ein veganes Gericht

 

Externe Gäste bewirten wir gerne in unserem modernen Kasino im Untergeschoss.

Dort bieten wir wochentags (und am Wochenende gegen Voranmeldung) einen kostengünstigen leckeren Mittagstisch an. Hier finden Sie den aktuellen Menüplan.

 

Chefkoch

Martin Weever
 


Tel:  (02 81) 106 - 20 10
werktags von 9 - 14 Uhr



weever@evkwesel.de 

Kochshow

6-8mal jährlich bieten wir unsere beliebte mediterrane Kochshow an. Diese findet im Kasino (UG) statt. Dabei handelt es sich um ein kostenpflichtiges Angebot.

Kochbuch-Ratgeber

Damit Sie zuhause auch so gesund und lecker esser können wie hier bei uns im Krankenhaus, haben wir die Rezepte, die unser Chefkoch favorisiert, in einem Kochbuch-Ratgeber veröffentlicht. Darin sind auch wertvolle Ernährungstipps kompakt zusammengefasst.

Das Buch gibt es an unserem Empfang zu kaufen.