Pflegeschulung für Laien

Pflegestark statt überfordert

 

Wird ein Familienmitglied pflegebedürftig, verändert sich plötzlich die ganze Familiensituation. Das passiert leider nicht selten sogar völlig unerwartet und stellt dann alles sprichwörtlich auf den Kopf.

 

Damit Angehörige in solch einer Lage nicht alleine sind und sich mit der Betreuung überfordert fühlen, bieten wir unbürokratisch Hilfe und Unterstützung an.

 

Dabei steht folgendes auf der Agenda:

 

  • Pflegeanleitung: Übung spezieller Techniken und Handgriffe am Patientenbett, um Scheu und Unsicherheit zu überwinden
  • Pflegeschulung: Laiengerechte Pflegekurse im Blockseminar (3x3 Stunden) zu grundlegenden Pflegetechniken und Hilfen
  • Gesprächskreis: moderiertes Forum für Pflegende Angehörige jeden 4. Mittwoch von 15 - 16.30 Uhr im Seminarraum (EG) 

 

 

Nächste Termine:

Dienstag, 20. & 27. August & 3. September 

Zusatztermin Demenz 10. September

 

 

Information und Anmeldung

 

Edith Hetkamp

Koordinatorin

Tel: (02 81) 106 - 29 44
 

pflegelernen@

evkwesel.de