Diabetesberatung

Wenn der Stoffwechsel aus den Fugen gerät

 

Entweder plötzlich und akut auftretend, oder häufig chronisch fortschreitend, erfordert der Diabetes mellitus unterschiedliche Therapien und macht die konsequente Überprüfung der Blutzuckerwerte erforderlich. Die Erkrankung - insbesondere die chronisch-schleichende Form des Diabetes mellitus Typ 2 (umgangssprachlich fälschlicherweise oft Altersdiabetes genannt) - ist im anfänglichen Stadium gekennzeichnet durch Symptome wie starkem Durst, häufigem Harndrang und Müdigkeit. Beide Diabetesformen erfordern die konsequente Beobachtung des eigenen Körpers und bringen im Alltag Veränderungen der Lebensumstände mit sich. 

 

Unser Team der Diabetesberatung informiert und schult stationäre Patienten, bei Bedarf auch deren Angehörige, und macht die Betroffenen fit im Umgang mit dem Blutzucker-Messgerät oder der Insulin-Injektion.

 

Strukturierte Gruppenschulungen gehören ebenso dazu wie ausführliche Einzelberatungen. Hier werden alle elementaren Fragen, die diese Stoffwechselerkrankung betreffen, erörtert.