x

Kennen Sie schon unsere App?

MuM (Medizin und Mehr)

Laden Sie jetzt unsere App aus dem AppStore!

Jetzt bei Google Play
Jetzt im AppStore
Jetzt bei Amazon

Das zeichnet unser Gynäkologisches Krebszentrum aus

Das Gyn√§kologische Krebszentrum Wesel am Evangelischen Krankenhaus ist ein Zusammenschluss anerkannter Experten des Evangelischen Krankenhauses Wesel und weiterer externer Praxen wie z. B. H√§matologen, Onkologen, Pathologen, Chirurgen, der Strahlentherapie Wesel sowie anderer therapeutischer Leistungserbringer, die eine spezialisierte, abgestimmte und patientenorientierte Behandlung nach neuesten wissenschaftlichen Leitlinien bei gyn√§kologischen Tumore sicherstellen.

 

Die Hauptbehandlungspartner des Gynäkologischen Krebszentrums Wesel am Evangelischen Krankenhaus sind:

  • Abteilung f√ľr Gyn√§kologie und Senologie am Evangelischen Krankenhaus
  • Abteilung f√ľr Allgemein- und Viszeralchirurgie am Evangelischen Krankenhaus
  • Abteilung f√ľr H√§matologie und Onkologie am Evangelischen Krankenhaus Wesel
  • MVZ-Praxis f√ľr H√§matologie und Onkologie unter der √§rztlichen Leitung von Dr. med. Simone Dirks 
  • Radiologische Gemeinschaftspraxis am Evangelischen Krankenhaus Wesel
  • √úber√∂rtliche Berufsaus√ľbungsgemeinschaft Institut f√ľr Pathologie, Zytologie und Dermatohistologie, Standort Wesel, Dr. Angelika Neuber
  • Strahlentherapie Wesel und der √§rztlichen Leitung von Facharzt Maher Qweider 

Zus√§tzlich wurde ein komplexes Netzwerk mit weiteren wichtigen Partner f√ľr die Sicherung des Behandlungserfolges aufgebaut. Dieses umfasst die Psychoonkologie, Schmerztherapie, Ern√§hrungstherapie, Sozialdienst, ambulante Pflegedienste, Selbsthilfegruppen, genetische Beratungsstelle und die Seelsorge.

 

Das Ziel des Gyn√§kologischen Krebszentrums ist, erkrankten Frauen die bestm√∂gliche Beratungs-, Diagnose- und Behandlungsm√∂glichkeit zur Verf√ľgung zu stellen.

 

Auch im Rahmen der medizinischen Vortragsreihe Gesundheitskompass Niederrhein gibt es f√ľr Betroffene regelm√§√üig Information, Rat und Hilfe. 

 

 

Wöchentliche Tumorkonferenz

Jede Patientin des Gyn√§kologischen Krebszentrums wird in der w√∂chentlich stattfindenden Tumorkonferenz / Tumorboard, an der alle Behandlungspartner teilnehmen, vorgestellt.

 

Dabei wird die an den aktuell g√ľltigen wissenschaftlichen Leitlinien orientierte Therapie von allen gemeinsam abgestimmt und Behandlungsma√ünahmen beschlossen.

 

Der gesamte Krankheitsverlauf wird von der Diagnosestellung bis zu f√ľnf Jahre nach Abschluss der Therapie dokumentiert, ausgewertet und analysiert.

√Ąrztliches Kompetenzteam

√Ąrztliche Leitung

Chef√§rztin Dr.  med. Susanne Findt

 

Stellvertretende ärztliche Leitung

Oberärztin Dr. med. Simone Heinrich

 

√Ąrztliche Koordination

Dr. med. Corinna Schreiber

 

 

Informationsmaterialien zum Gynzentrum Wesel als Download

Kontakt

Sekretariat Miriam Schwarz (0281) 106 3050
E-Mail: Dr. med. Susanne Findt findt[at]evkwesel.de

E-Mail-Adressen sind gegen Spam gesch√ľtzt. Javascript muss aktiviert sein.



Social Bookmarks (sp_socialbookmarks): Keine Bookmarks gefunden.

Kontakt

 

Gynäkologisches Krebszentrum (GZ)

 

Tel.: (02 81) 106 3050

Fax: (02 81) 106 3049

 

E-Mail: gynaekologie[at]evkwesel.de

√Ąrztliche Leitung

Chefaerztin der Gynaekologie und Senologie Dr. med. Susanne Findt, Expertin f√ľr Brustkrebs, gynaekologische Onkologin
Dr. med. Susanne Findt

√Ąrztliche Koordinatorin

ltd. Oberaerztin der Gynaekologie und Senologie Dr. med. Simone Heinrich
Dr. med. Simone Heinrich