x

Kennen Sie schon unsere App?

MuM (Medizin und Mehr)

Laden Sie jetzt unsere App aus dem AppStore!

Jetzt bei Google Play
Jetzt im AppStore
Jetzt bei Amazon

Als Schnittstelle zwischen Krankenhaus und Ihrem Zuhause:

Die Pflege├╝berleitung und der Sozialdienst unterst├╝tzen und beraten Sie in allen pflegerischen und sozialen Belangen, die w├Ąhrend des Krankenhausaufenthaltes entstehen.

 

Wir arbeiten eng mit den einzelnen Stationen und den jeweiligen Ärzten zusammen. Wir verstehen uns als Bindeglied zwischen dem Krankenhausaufenthalt und der Entlassung.

 

Daraus resultiert, dass f├╝r jeden Patienten nach individuellen L├Âsungsm├Âglichkeiten gesucht wird und auch ggf. Familienangeh├Ârige in die Beratung einbezogen werden.

 

Bei Fragen, die die nachstehende Betreuung und Pflege betreffen, aber auch bei Fragen aus dem Bereich der Pflegeversicherung, der Rehabilitation, der Heimplatzvermittlung und Schwerbehinderung stehen wir Ihnen gerne pers├Ânlich zur Verf├╝gung.

 

Die Beratung ist vertraulich und kostenlos.

Soziale Arbeit

Kompetente Hilfestellung in besonderen Lebenslagen

 

Die Folgen einer Erkrankung oder eines Unfalles machen oft die Neuorganisation von Alltag und Berufsleben erforderlich. Dabei ist es wichtig, dem pers├Ânlichen, famili├Ąren und sozialen Umfeld gerecht zu werden.

 

 

Wir beraten und unterst├╝tzen Sie kostenfrei und vertraulich:

 

  • bei der Abkl├Ąrung und Antragstellung medizinischer Rehabilitationsma├čnahmen
  • bei der Bew├Ąltigung aktueller Krisensituationen
  • bei Fragen zur Kurzzeitpflege, Vollzeitpflege oder Hosipizpflege
  • bei Fragestellung bzgl. Vorsorgevollmacht und rechtlicher Betreuung
  • bei Fragestellung hinsichtlich Schwerbehindertenrecht
  • bei Suchtmittelabh├Ąngigkeit

 

Zudem bieten wir f├╝r onkologische Patientinnen vom kooperativen Brustzentrum Wesel und f├╝r Patienten des Tumorzentrum Wesel psychosoziale Beratungen an.

Pflege├╝berleitung

Von station├Ąrer Pflege im Krankenhaus zur nachstation├Ąren Pflege

 

Gemeinsam mit dem Patienten und dessen Angeh├Ârigen setzten wir alles daran, den ├ťbergang von der station├Ąren Krankenhausbehandlung in die ambulante Nachbetreuung reibungslos zu gestalten.

 

 

Wir informieren, beraten und unterst├╝tzen Sie als Bindeglied individuell:

 

  • beim ├ťbergang vom Krankenhaus in die h├Ąusliche Pflege
  • bei der Beantragung und Organisation von Pflegehilfsmitteln
  • bei der Kontaktaufnahme zu ambulanten Pflegediensten f├╝r die Grund- und Behandlungspflege
  • bei der Weiterleitung pflegerelevanter Informationen
  • bei der Koordination zwischen weiter behandelndem Arzt und erg├Ąnzenden Diensten
  • bei der Vermittlung von unterst├╝tzenden Diensten wie z.B. Hausnotruf oder "Essen auf R├Ądern"
  • bei Fragen zur Kurzzeitpflege, Vollzeitpflege und Hospizpflege
  • bei der Vermittlung von Pflegetrainings und Kursen, z.B. "Familiale Pflege"
Social Bookmarks (sp_socialbookmarks): Keine Bookmarks gefunden.

Soziale Arbeit

Anne Reich

Dipl. Sozialarbeiterin

Tel. (0281) 106 - 2915

Fax (0281) 106 - 2894

Email: reich[at]evkwesel.de

 

Jessica Strzalkowski

Gesundheits- und Krankenpflegerin

BA Soziale Arbeit

Tel. (0281) 106 - 2942

Fax (0281) 106 - 2892

Email: strzalkowski[at]evkwesel.de

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Sozialdienst Anne Reich
Anne Reich
Jessica Strzalkowski
Jessica Strzalkowski

Pflege├╝berleitung

Anette Speckamp

Gesundheits- und Krankenpflegerin

Tel. (0281) 106 - 2943

Fax (0281) 106 - 2992

E-Mail: speckamp[at]evkwesel.de

 

 

Edith Hetkamp

Gesundheits- und Krankenpflegerin

Tel. (0281) 106 - 2944

Fax (0281) 106 - 2994

E-Mail: hetkamp[at]evkwesel.de

 

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Anette Speckamp
Anette Speckamp
Edith Hetkamp
Edith Hetkamp