x

Kennen Sie schon unsere App?

MuM (Medizin und Mehr)

Laden Sie jetzt unsere App aus dem AppStore!

Jetzt bei Google Play
Jetzt im AppStore
Jetzt bei Amazon

Eine geleitete Gruppe f├╝r Frauen mit und nach Brustkrebs

"Es ist sch├Ân zu leben, weil Leben Anfangen ist, in jedem Augenblick."

Cesare Pavese

 

 

"Mamma Mia" ist eine Gruppe zur Gesundheitsf├Ârderung f├╝r Frauen mit  Brustkrebs. Sie will erkrankte Frauen bei der Krankheitsverarbeitung unterst├╝tzen.

 

Ansprechpartnerinnen

Geleitet wird die Gruppe von Pfarrerin Gesine Gawehn,  Krankenhausseelsorgerin und Dr. med. Birgit Zilch-Purucker, ├Ąrztliche Psychotherpeutin und Psychoonkologin.

Ziele 

  • Informationen zu psychosozialen Fragen rund um die Erkrankung durch themenzentrierte Gespr├Ąchsangebote
  • Auseinandersetzung mit krankheitsbezogenen Gef├╝hlen
  • Hilfe zum Stressmanagement
  • Steigerung des Kompetenzerlebens im Umgang mit der Erkrankung, Entdeckung eigener Ressourcen
  • Erarbeitung alltagspraktischer L├Âsungen f├╝r Probleme in Familie, Partnerschaft und Beruf

Themen

  • Gesundheitsf├Ârderung
  • Krankheit und Stress
  • Krankheitsverarbeitung als Weg zur Gesundheitsf├Ârderung
  • Subjektive Bed├╝rfnisse und personale Ressourcen
  • Umgang mit belastenden Gef├╝hlen
  • Kontakt zu nahestehenden Personen
  • Erfahrungen mit ├ärzten und anderen professionellen Helfern
  • Belastungen und deren Bew├Ąltigung in Beruf und Alltag
  • M├Âglichkeiten und Grenzen der Selbsthilfe
  • Abschied nehmen

Gespr├Ąchsgruppe "Mamma Mia"

Beginn  18.00 Uhr

im Evangelischen Krankenhaus Wesel

Konferenzraum - 6. Etage

 

Die Mamma Mia - Treffen haben jeweils einen thematischen Schwerpunkt, zu dem ein kurzer Einf├╝hrungsvortrag gehalten wird. Der anschlie├čende Gespr├Ąchskreis soll die Erkrankten ermutigen, ihren eigenen Weg durch die Krankheit zu finden und zu gehen. Die Gruppe arbeitet so, dass pers├Ânliche Erfahrungen, Gef├╝hle und Erlebnisse eingebracht werden k├Ânnen und Raum finden.

 

Insgesamt sind zehn Themenabende vorgesehen.

 

Anmeldungen bzw. Vormerkungen telefonisch bei Pfarrerin Gesine Gawehn unter (0281) 106 - 29 13.

Informationen zum Herunterladen

Mamma Mia

Selbsthilfegruppe f├╝r Brustkrebspatientinnen

Social Bookmarks (sp_socialbookmarks): Keine Bookmarks gefunden.

Dr. Birgit Zilch-Purucker

Tel.: (0281) 106 - 27 06

Email: zilch-purucker[at]evkwesel.de

evangelische Krankenhausseelsorgerin Pfarrerin Gesine Gawehn
Pfarrerin Gesine Gawehn
Dr. Birgit Zilch-Purucker, Psychoonkologin
Dr. Birgit Zilch-Purucker