x

Kennen Sie schon unsere App?

MuM (Medizin und Mehr)

Laden Sie jetzt unsere App aus dem AppStore!

Jetzt bei Google Play
Jetzt im AppStore
Jetzt bei Amazon

 

Wir - die leitenden Ärzte, die Geschäftsführung und die Pflegedienstleitung - freuen uns über Ihre Unterstützung.

 

Denn: nur gemeinsam mit Ihnen können wir etwas bewegen.


Spenden

In Zeiten knapper Finanzen im Gesundheitswesen sind auch Krankenhäuser mehr denn je darauf angewiesen, verschiedene sinnvolle Investitionen, Serviceangebote für Patienten oder Schulungsmaßnahmen für Mitarbeiter aus Spenden zu finanzieren.

Wir sind für jede Spende dankbar!

Wenn Sie möchten, dass Ihre Spende einem bestimmten Zweck oder einer bestimmten Station zugute kommt, können Sie dies gern beim Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung vermerken.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Förderkreis Evangelisches Krankenhaus Wesel e.V.

Bereits seit 1998 unterstützt der Förderkreis Evangelisches Krankenhaus Wesel e.V. finanziell und ideell die Arbeit "seines" Krankenhauses in den verschiedensten Bereichen. Diese finanzielle Unterstützung ist für das Evangelische Krankenhaus mittlerweile ein wichtiger Baustein für seine Arbeit geworden, denn die knappen Investitionsmittel des Landes für die Krankenhäuser und die bereits lang andauernde Deckelung der Krankenhausbudgets machen viele sinnvolle Investitionen und Projekte nicht finanzierbar.

Daher haben sich die Gründungsmitglieder des Förderkreises unter dem Vorsitzenden Klaus Breuer, Sparkassendirektor i.R., auf folgende Aufgabenstellungen in der Satzung verständigt:

 

Förderung von

  • Investitionen in medizinisch-technische Einrichtungen
  • Fortbildungsmaßnahmen des Personals
  • Schaffung und Förderung sozialer Einrichtungen zugunsten der Patienten und Mitarbeiter
  • Verschönerung des Hauses
  • Förderung der Krankenhausseelsorge

Der Vorsitzende wird von Dr. med. Alfred Kehl und Karsten Tieben, die den Beisitz haben, sowie von Kassenwart Hans Poetschi, unterstützt.

So konnten in den letzten Jahren viele Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Qualitätsmanagement, Aromatherapie mit Hilfe des Förderkreises finanziert werden. Darüber hinaus ist die Finanzierung von Weiterbildungmaßnahmen für Mitarbeiter mit besonders belastender Tätigkeit geplant wie z. B. Kinästhetik (in Arbeitsbereichen mit schwerstpflegebedürftigen Patienten), Supervisionen für Mitarbeiter der Onkologie und Palliativstation und Ausbildung von Mitarbeiterinnen zu Mamma-Care-Spezialistinnen zur Anleitung von Frauen in der Selbstuntersuchung der Brust.

Daneben wurden die Arbeit und das Vortragsprogramm des Gesprächskreises "Phoenix" für Krebskranke Menschen und ihre Angehörigen oder auch die Kunsttherapie maßgeblich mitfinanziert.

Neue Mitglieder sind im Förderkreis jederzeit willkommen, sowohl als aktive wie auch als passive Mitglieder, darüber hinaus werden aber auch einmalige Spenden für das Haus jederzeit gerne entgegengenommen.

Wenn Sie Mitglied des Förderkreises werden möchten, schicken wir Ihnen gern einen Mitgliedsantrag mit allen dafür notwendigen Informationen.

Der Mitgliedsbeitrag für Privatpersonen beträgt derzeit 50,- EUR pro Jahr und für Firmen 250,- EUR pro Jahr.

Informationsbroschüre und Aufnahmeantrag zum Herunterladen als pdf:

Kontakt

Förderkreis Evangelisches Krankenhaus Wesel e.V. (0281) 106 - 2900  
Social Bookmarks (sp_socialbookmarks): Keine Bookmarks gefunden.

Ihre Spende auf das Konto:

Ev. Krankenhaus Wesel

Stichwort: "jeweiliges Projekt"

 

Niederrhein-Sparkasse (Nispa) Rhein Lippe

BIC:   

WELADED1WES

 

IBAN:

DE59 3565 0000 0000 2312 33