x

Kennen Sie schon unsere App?

MuM (Medizin und Mehr)

Laden Sie jetzt unsere App aus dem AppStore!

Jetzt bei Google Play
Jetzt im AppStore
Jetzt bei Amazon

Diabetes mellitus und Bluthochdruck - das metabolische Syndrom

Mittwoch, 29. November, 19.30 Uhr, "Haus der Begegnung" Evangelisches Gemeindehaus Hünxe, Dorstener Straße 13a


Referent: Dr. Rüdiger Schmidt, Chefarzt Abteilung Innere Medizin - Kardiologie, Nephrologie und Dialyse

 

Erhöhter Pumpwiderstand im Körperkreislauf, z.B. verursacht durch arteriellen Bluthochdruck, bringt die Gesundheit in Gefahr! Still, oft unbemerkt, schwächt eine Hypertonie so das Herz. Die Herzinfarktgefahr steigt.

 

Vor allem Menschen mit einem Typ-2-Diabetes haben neben erhöhten Zuckerwerten oft auch noch einen zu hohen Blutdruck! Entsprechend wichtig ist es, dass die individuellen Werte bekannt sind und bei einem Anstieg richtig reagiert wird. Doch welche Werte sind individuell optimal? Wann gilt es einzugreifen?

 

Im Vortrag geht der vom Focus Gesundheit ausgezeichnete Hochdruck-Experte auf medikamentöse Therapiemöglichkeiten ebenso ein, wie auf proaktive Aspekte eines „druckoptimierten“ Lebens.  

 

 

  

Anmeldung vorab erbeten unter Telefon (0281) 106 2051