x

Kennen Sie schon unsere App?

MuM (Medizin und Mehr)

Laden Sie jetzt unsere App aus dem AppStore!

Jetzt bei Google Play
Jetzt im AppStore
Jetzt bei Amazon

Reizdarm - Chronische Funktionsstörung oder steckt mehr dahinter

Dienstag, 20. Juni, 19.30 Uhr, Evangelisches Gemeindezentrum, Hamminkeln-Mehrhoog, Halderner Straße 35


Referent: Dr. Wolfram Kalitschke, Chefarzt Innere Medizin - Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie

 

Ein Reizdarmsyndrom (RDS) ist gekennzeichnet durch immer wiederkehrende Bauchbeschwerden, die über lange Zeit bestehen. Die Betroffenen klagen über Bauchschmerzen, Blähungen, Veränderungen des Stuhlverhaltens und der Stuhlbeschaffenheit.

 

Sind im Rahmen einer sorgfältigen gastroenterologischen Diagnostik organische Veränderungen oder biochemische Störungen bereits ausgeschlossen worden, ist eine solche funktionelle Erkrankung wahrscheinlich. Diese ist zwar ungefährlich, aber aufgrund ihrer Vielschichtigkeit nur sehr schwer zu behandeln.

 

Der Vortrag thematisiert die Problematik der Erkrankung und zeigt Maßnahmen der moderne Gastroenterologie und der Darmkrebsprävention auf.

 

 

Anmeldung vorab erbeten unter Telefon (0281) 106 2051