x

Kennen Sie schon unsere App?

MuM (Medizin und Mehr)

Laden Sie jetzt unsere App aus dem AppStore!

Jetzt bei Google Play
Jetzt im AppStore
Jetzt bei Amazon

Jede Anregung begreifen wir als Chance zur Verbesserung

Auf diesem Wege möchten wir Sie und Ihre Angehörigen und Freunden bitten, uns Ihr Lob, Ihre Anregungen oder Beschwerden mitzuteilen. Sollte es Anlass zu Beschwerden gegeben haben, bedauern wir dies sehr. Wenn Sie uns den Anlass bzw. den Grund Ihrer Beschwerde oder Ihrer Anregungen mitteilen, können wir für die Zukunft daraus lernen und eventuelle Missstände beseitigen.

 

Sie haben die Möglichkeit, sich persönlich oder telefonisch mit unserer Patientenkontaktstelle oder der Krankenhausleitung in Kontakt zu setzen. Sie können uns aber auch gern eine E-Mail schicken, indem Sie eine der im rechten Kasten der Homepage genannten E-Mail-Adressen anklicken und uns Ihr Anliegen schildern.

 

Schriftliche Beschwerden können Sie an die Kontaktadresse des Krankenhauses schicken oder in den Briefkasten für Lob und Tadel im Erdgeschoss (Eingangshalle) neben dem Telefonkartenautomaten einwerfen.

 

Dieser Briefkasten wird täglich geleert; dringende Beschwerden werden umgehend bearbeitet. Alle Beschwerden oder Anregungen werden an unsere Patientenkontaktstelle weitergeleitet und von ihr bearbeitet. Sie erhalten dann schnellstmöglich Rückmeldung. Selbstverständlich können Sie sich auch anonym beschweren. Wir werden diese Beschwerden mit der gleichen Sorgfalt bearbeiten wie namentliche Beschwerden. 

 

Alle Beschwerden werden vertraulich behandelt!

 

 

Patientenfürsprecher - Sprachrohr und Vermittler

Joachim Arntz

Bezirksgeschäftsführer BEK Wesel i.R.

 

Hier können Sie Kontakt zum Patientenfürsprecher aufnehmen:

info[at]evkwesel.de

Kontakt

Ina Tschätsch

Patientenkontaktstelle

Tel. (0281) 106 - 29 30

Email: tschaetsch@evkwesel.de