x

Kennen Sie schon unsere App?

MuM (Medizin und Mehr)

Laden Sie jetzt unsere App aus dem AppStore!

Jetzt bei Google Play
Jetzt im AppStore
Jetzt bei Amazon

Das kostenlose Patientenmagazin "Visite" erscheint vierteljährlich. 


Es ist die individualisierte Ausgabe der KlinikRundschau.
Herausgeberin dieses Magazin ist die Deutschen Krankenhausverlagsgesellschaft mbH


Chefredaktion der "Visite" obliegt der Abteilung Unternehmenskommunikation.

Verantwortliche Autorinnen: Eveline Klingler und Susanne Brofazy.

V.i.S.d.P.R: Rainer Rabsahl, Geschäftsführer. 

Die vollständige Ausgabe der aktuellen "Visite" liegt im Evangelischen Krankenhaus aus.

 

 

 

Visite 2_2017

Schwerpunkt dieser Ausgabe: ENDOSTIM® - Innovative neue Therapiemethode bei chronischem Sodbrennen und Reflux

Visite 1_2017

Schwerpunkt dieser Ausgabe: ONKOLOGICA - Virtuelle Messe rund ums Thema Krebs

Visite 4_2016

Schwerpunkt dieser Ausgabe: Brustchirurgie - diffizieles Handwerk

Visite 3_2016

Schwerpunkt dieser Ausgabe: ZNA - optimierte Behandlung in neuen Räumen

Visite 2_2016

Schwerpunkt dieser Ausgabe: Ausbildungsreform

Visite 4_2015

Schwerpunkt dieser Ausgabe: Leben mit Krebs  

Visite 4_2015

Schwerpunkt dieser Ausgabe: Künstlicher Gelenkersatz 

Visite 3_2015

Schwerpunkt dieser Ausgabe: Labordiagnostik - Präzise Arbeit 

Visite 2_2015

Schwerpunkt dieser Ausgabe: "Morgens rein - mittags raus" - Ambulantes operieren im AOZ

Visite 1_2015

Schwerpunkt dieser Ausgabe: "Themenwoche - Krebs"

 

 

Visite 4_2014

Schwerpunkt dieser Ausgabe: "Hilfe vor Ort - Onkologische Spitzenmedizin am Niederrhein - Das Tumorzentrum Wesel stellt sich vor" 

Visite 3_2014

Schwerpunkt dieser Ausgabe: "Schnelle Hilfe - Was tun bei einem Schlaganfall? Die Stroke Unit des Ev. Krankenhauses informiert"

Visite 2_2014

Schwerpunkt dieser Ausgabe: "Ein schützender Mantel - Dass Palliative Care im Ev. Krankenhaus eine gelebte Denkweise ist, zeigte sich beim Palliativjubiläum"

Visite 1_2014

Schwerpunkt dieser Ausgabe: "Jubiläum: 40 Jahre stationäre Dialyse - Wenn die Nieren versagen, muss regelmäßig eine Blutwäsche erfolgen. Das bewährte Verfahren hat schon viele Patienten ein Überleben ermöglicht"

Visite 4_2013

Schwerpunkt dieser Ausgabe: "Koalition der Internisten - Die Innere Medizin stellt sich mit zwei neuen Chefärzten und einem geschärften Profil neu auf. Mehrfacherkrankte können davon nur profitieren"